FEZ UND SEINE MEDINA

Das Riad Lune et Soleil liegt am Rande der Medina, innerhalb der Stadtmauern. Seine Lage ist ideal, um die Medina zu Fuß zu besichtigen oder mit dem Taxi in die Neustadt zu fahren.

Geschichte

Die Medina von Fes, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, gilt als eine der größten und am besten erhaltenen antiken Städte in der arabisch-muslimischen Welt. Diese Medina stellt nicht nur ein außergewöhnliches architektonisches, archäologisches und städtisches Erbe dar, sie vermittelt auch eine Lebensart, Know-how und eine Kultur, die trotz der mit der Moderne verbundenen Entwicklungen erneuert werden.

Im 9. Jahrhundert gegründet und Heimat einer der ältesten Universitäten der Welt, erlebte Fès seine Blütezeit im 13. und 14. Jahrhundert unter der Meriniden-Dynastie. Das Stadtgefüge und die wichtigsten Denkmäler der Medina stammen aus dieser Zeit: Medersas, Fondouks, Paläste und Residenzen, Moscheen, Brunnen… Trotz der Verlegung des Hauptquartiers der Hauptstadt nach Rabat im Jahr 1912 behält Rabat seinen Status als Kulturhauptstadt , handwerklich und spirituell von Marokko.

Führung

  • Alle Touren werden von einem offiziellen Guide durchgeführt.
  • Die Preise unterliegen marokkanischem Recht.
  • Eine vorherige Terminvereinbarung ist erforderlich.
  • Im Durchschnitt sind 100 Dirham = 10 Euro. Klicken Sie hier, um den Wechselkurs anzuzeigen.

In der Nähe des Riad – Medina von Fes

Geführter Rundgang durch die Medina

 

Die Medina von Fès

 

Fahrzeit: 3 Stunden
Preis: 250 Dirham

 

Reisezeit: 1 Tag
Preis: 400 Dirham

Touren werden im klimatisierten Kleinbus angeboten

Besichtigung der Stadtmauer + Blick auf die Medina + Dorf der Töpfer

 

Fahrzeit: 3 Stunden
Preis: 300 Dirham

Mount Zalagh und sein Panoramablick

 

Fahrzeit: 2 bis 3 Stunden
Preis: 300 Dirham

Picknick gegen Aufpreis möglich.

Töpferdorf

 

Fahrzeit: 1 Stunde
Preis:
100 Dirham

Fez wurde 789 gegründet und ist eine Stadt mit einem außergewöhnlichen Erbe. Die ehemalige Hauptstadt des Königreichs beherbergt in ihrem Zentrum eine der ältesten Medinas Afrikas, aber auch die größte. Es gibt viele lokale Spezialitäten: Lederwaren, Tischlerei, Weberei, Parfümerie … Ganz zu schweigen von Fez-Keramik, blau oder bunt.

Touren werden im klimatisierten Kleinbus angeboten

Die für ihre Qualität anerkannte Fez-Keramik gibt es in allen Formen: sowohl als Geschirr als auch in Form von Fliesen (Zellige) für die Wand- oder Bodendekoration.

3 traditionelle und historische Gerbereien säumen den Fluss Fès. Die Authentizität der Handwerkskunst und die Qualität dieser Manufakturen werden Sie überraschen. Sie organisieren Führungen und verkaufen ihre Produkte.

Die Tischler verewigen das überlieferte Know-how der Holzverarbeitung. Für Wertsachen verwenden Handwerker Zedernholz aus dem Mittleren Atlas, dessen Duft die Werkstätten parfümiert.

Viele Parfümerien umgeben die Karaouiyine-Moschee im Zentrum der Medina. Die Preise dort sind sehr günstig. Traditionell werden sie von den Einwohnern von Fès für Familienfeiern genutzt.

Weberwerkstätten und ihre Läden öffnen Ihnen ihre Türen. Herstellung und Vertrieb erfolgen vor Ort. Einfach oder bestickt, die Stoffe bestehen aus einer großen Auswahl an Materialien und verschiedenen Stilen.

Viele Stände bieten eine große Auswahl an Schmuck.

Messingwaren bestehen aus bearbeiteten Kupfer-, Bronze-, Messing- oder Neusilberblechen.

Die Techniken sind vielfältig: Meißeln – Hämmern – Stanzen.

Kulturelle Aktivitäten

Das Fez Festival of Sacred Music: Seit 1994 organisiert die Stadt Fez dieses Festival im Mai oder Juni, ein einzigartiger Ort, um Künstler aus der ganzen Welt zu treffen.

Das ganze Jahr über bieten die verschiedenen amerikanischen, französischen und spanischen Kulturinstitute ein abwechslungsreiches und vielseitiges Programm.

In der Nähe des Riads:

 

  • Alif Riad 200 Meter vom Riad entfernt
  • Dar Batha 500 Meter vom Riad entfernt
  • Cervantes Institut (Neustadt)
  • Café Clock 500 Meter vom Riad entfernt
    
    

Wechselnde Ausstellungen finden in den verschiedenen Kulturinstituten und auch in Galerien statt.

  • American Language Center
  • Der Fotograf Eberhard Hahne teilt seit über 30 Jahren seine Leidenschaft für Fez und hat ein großartiges Buch veröffentlicht.
  • LDer ACR-Verlag hat viele Werke über Marokko, insbesondere über Fès, veröffentlicht
  • Buchhandlung Papeterie Nouvelle: Boulevard Hassan II 44 – Neustadt
  • Zentrale Marktbuchhandlung: Zentraler Marktplatz – Neustadt
  • Die Künstlerin Jess Stephens lebt seit Jahren in Sefrou, einer charmanten Stadt 30 Kilometer von Fes entfernt [siehe Ausflüge]. Sie organisiert Besuche und Treffen/Workshops zwischen einheimischen und ausländischen Künstlern und Kunsthandwerkern.
  • Cécile lebt seit mehr als 12 Jahren in Fez und hebt die Qualität der lokalen Handwerkskunst hervor
  • Entdecken Sie auch diesen talentierten jungen Marokkaner

Entspannung und Freizeit

Küche :

Wir organisieren Kochkurse nach Voranmeldung. Am Ende des Morgens gehen Sie in Begleitung von Hayat zum Souk. Sie entwickeln die Speisekarte nach saisonalen Produkten. Zurück im Riad kochen Sie mit unserem Team und am Abend probieren Sie.
Preis: 40 Euro pro Person / 20 Euro für das Menü und 20 Euro für den Koch.

Henna:

Wir bieten Henna-Sitzungen im Riad nach vorheriger Reservierung an. Je nach Ihren Vorlieben variieren die Preise zwischen 10 und 40 Euro.

Hammam-Spa:

Je nach Geschmack buchen wir Massagen und andere Behandlungen in traditionellen Hammams in der Medina oder in Spas in der Neustadt.

Trekking:

Fes Rando organisiert Trekking in der Nähe von Fes.

Önologie:

Verkostungskurs nach Voranmeldung bei der Domaine de Zouina.

Orientalischer Tanz :

Aïcha lässt Sie die Feinheiten des orientalischen Tanzes entdecken. Preis: 250 Dirham für eine Stunde